Adihex 2014

Zum ersten Mal auf der Adihex Messe in Abu Dhabi zu sehen: Ein Repetierer von Büchsenmacher Paul Paternoss mit Gravuren von Armin Bundschuh. Die beiden Österreicher zeigen hier absolute handwerkliche Perfektion von Weltformat. Der Repetierer (Typ Mauser 98) im Kaliber .270 Win. steht ganz unter dem Motto „Achtkant“ -  vom Lauf, über den Kammerstengel bis hin zu den Gravuren. Meisterhaft umgesetzt sind die Tierstücke sowie die Ornamentik, die kantige und eckige Teile der Waffe wieder eleganter und luftiger erscheinen lassen. Faszinierend schönes Wurzelholz nutzte der Büchsenmacher für den Schaft, sorgte für perfekte Verarbeitung der hochwertigsten Materialien. Nicht nur die Schönheit, sondern auch exzellente Schussleistung sind das Ergebnis.

Passend zur Waffe schuf der renommierte österreichische Messermacher Stefan Gobec ein Messerpärchen: ein Jagdmesser und ein Klappmesser mit Klingen aus Damaststahl, Griffschalen aus Mammutelfenbein und vielen Anbauteilen aus Titan.

mehr Fotos

 




« Zurück zur Vorseite!

Kontakt

Armin Bundschuh

7400 Oberwart,
Neutorgasse 3
Telefon:
+436766019772
E-mail:
armin@graveurbundschuh.com
Armin Bundschuh - NémetArmin Bundschuh - Angol